Publications

Publikation

Plädoyer für eine nationale Bildungsstrategie

Mit dem «Plädoyer für eine nationale Bildungsstrategie» laden die Akademien der Wissenschaften Schweiz die Bildungsakteure ein, ganzheitlich über die sich stellenden Herausforderungen im Bildungssystem nachzudenken und eine gemeinsame Handlungslinie zu entwerfen.

Plädoyer für eine nationale Bildungsstrategie (pdf)

Publikation

Förderung der MINT-Kompetenzen zur Stärkung des Bildungs-, Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts Schweiz

Akten der Veranstaltung vom 23. und 24. Oktober 2012

Wie können die MINT-Kompetenzen zur Stärkung des Bildungs-, Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts Schweiz gefördert werden? Dies war das zentrale Thema der zweiten Tagung in der Reihe «Zukunft Bildung Schweiz», welche am 23./24. Oktober 2012 in Basel stattfand. Das Thema wurde aus politisch-gesellschaftlicher, volkswirtschaftlicher, kultureller und pädagogisch-didaktischer Sicht ausgeleuchtet. Es wurde danach gefragt, ob und wie die technische Entwicklung mit ihren Auswirkungen wahrgenommen und beurteilt wird. Zur Debatte stand insbesondere, wie Bildungsinstitutionen auf allen Stufen mit den neuen Anforderungen an Aus- und Weiterbildung umgehen, und wo die Ursachen für den diagnostizierten MINT-Fachkräftemangel liegen und mit welchen Massnahmen den Problemen beizukommen ist. Der soeben veröffentlichte Tagungsband enthält die schriftlichen Beiträgen der Referierenden sowie Ergebnisse aus einer Vielzahl von Gruppendiskussionen, die im Rahmen der partizipativ angelegten Veranstaltung in den Round Tables und Flow Teams geführt wurden.

Download der Publikation (pdf)

Publikation

Zukunft Bildung Schweiz – Von der Selektion zur Integration

Akten der Veranstaltung vom 16. und 17. Juni 2011

Download der Publikation (pdf)

Publikation

Zukunft Bildung Schweiz

Akten der Veranstaltung vom 21. April 2010

An der Fachtagung, an welcher BildungsforscherInnen, VertreterInnen der Bildungsinstitutionen, PolitikerInnen sowie VertreterInnen der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände teilgenommen haben, wurden die vier Themenfelder «Kontexte der Bildung 2030», «Bildungsgerechtigkeit und Strategien des Ausgleichs sozialer Ungleichheiten», «Governance und Policy im Kontext internationaler Entwicklungen» sowie die «Transformation des Wissens und Bildungsorte der Zukunft» vertieft analysiert. Ergänzt wird die Publikation durch Kommentare zahlreicher Teilnehmer der Tagung.

Download der Publikation (pdf)

Publikation

Zukunft Bildung Schweiz – Anforderungen an das schweizerische Bildungssystem 2030

Unser Bildungssystem steht vor grossen Herausforderungen. Entwicklungen in Ökonomie, Kommunikationstechnologie, Umwelt und Wissenschaft verändern das soziale, kulturelle und politische Leben nachhaltig. Die Akademien der Wissenschaften Schweiz erachten Bildung als die wichtigste strategische Investition. Von ihr hängt ab, ob die Menschen in der Lage sind, diese Veränderungen zum individuellen und kollektiven Wohlergehen zu nutzen, und ob sich die Werte und Entwicklungen der Gesellschaft erfolgreich behaupten können.
Vor diesem Hintergrund haben die Akademien ein Weissbuch zu den zukünftigen Anforderungen an das Bildungssystem herausgegeben. Das Weissbuch «Zukunft Bildung Schweiz» entwirft, wie das Bildungsverständnis im Jahr 2030 aussehen könnte, schlägt konkrete Massnahmen vor und zeigt notwendige Umsetzungsschritte in einer Road Map auf.

Download der Publikation (pdf)

Swiss Academies of Arts and Sciences
House of Academies
Laupenstrasse 7
P.O. Box
3001 Bern
Switzerland

Phone +41 (0)31 306 92 20
info@swiss-academies.ch