Konferenzen

Vernetzung der Fachgemeinschaft

«In particular, finding an intellectual community can be a major contributing factor to student success by countering the potential feeling of intellectual homelessness […] among those not firmly embedded within one discipline." (Lyall and Meagher 2012, p 609).»

Inter- und transdisziplinär Lehrende und Forschende gehören gleichzeitig zu zwei Fachgemeinschaften: (1) Zu einer thematisch-inhaltlichen und (2) zur Gemeinschaft derjenigen, die inter- und transdisziplinäre Ansätze und Methoden verwenden und weiterentwickeln. Die thematisch-inhaltliche Fachgemeinschaft ist üblicherweise identitätsstiftend und für die Karriereplanung relevant. Die methodische Fachgemeinschaft wird oft als weniger wichtig – oder weniger bewusst – wahrgenommen. Mit der Vernetzung der inter- und transdisziplinären Forschung und Lehre über Fächer- und Sprachgrenzen hinweg unterstützen wir die Konstituierung der methodischen Fachgemeinschaft. Diese Gemeinschaft kennt die spezifischen Bedürfnisse der inter- und transdisziplinären Lehre, Forschung, Forschungsförderung und Karriereplanung und kann sie mit kräftiger und geeinter Stimme vertreten und bekannt machen, mit dem Ziel, die inter- und transdisziplinäre Wissensproduktion langfristig in der Forschungs- und Bildungslandschaft zu verankern.

Für die Vernetzung der schweizerischen Fachgemeinschaft führen wir alle zwei Jahre die Tagung «Swiss Inter- and Transdisciplinarity Day» durch.

Im Wechsel dazu führen wir ebenfalls alle zwei Jahre die internationale Konferenz "International Transdisciplinarity Conference" durch, um den Austausch von  inter- und transdisziplinär Lehrenden und Forschenden aus aller Welt zu fördern.

 
NEWSLETTER TD-INFO
>> ANMELDEN


td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 93 60
td-net@scnat.notexisting@nodomain.comch
Twitter: @tdnetCH