4seasons - Nachhaltige Ernährung für Studierende

Project B1-11

Etwa ein Drittel des ökologischen Fussabdrucks eines durchschnittlichen Schweizers wird durch die Ernährung verursacht. Dies liesse sich durch Kauf- und Verhaltensänderungen erheblich reduzieren. Ernährung ist ein unumgänglicher Bestandteil des Alltags; gerade dort gibt es Transformationspotential, auf das aufmerksam gemacht und realisiert werden soll.
Das Projekt "4seasons – Nachhaltige Ernährung für Studierende" macht diese Thematik Studierenden und Mitarbeitern der Universität Basel auf verschiedenen Ebenen erlebbar. Mit den Jahreszeiten als roter Faden werden verschiedene regelmässige und einmalige Veranstaltungen angeboten.
Dadurch soll auf die einzelnen Nachhaltigkeitsaspekte der gesamten Kette von der Erzeugung bis hin zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln eingegangen werden. Das bedeutet konkret die Schärfung des Ernährungsbewusstseins, das Wiedererlernen von Garten- und Küchenkompetenzen, das Vermeiden von Lebensmittelverschwendung, die Begegnung mit Lebensmittelerzeugern und Verarbeitenden, aber auch fakultätsübergreifende Begegnungen von Studierenden in Seminaren, Gärten und an Küchentischen.
Eine Einstellungsänderung zum Thema Ernährung und eine damit verbundene Verhaltensänderung soll die Umweltbelastung im Zusammenhang mit der Lebensmittelproduktion reduzieren. Darüber hinaus soll ein Wissenstransfer von den Studierenden an ihre Freunde und Familien initialisiert werden.

Project leader
Ms Leonore Wenzel
University of Basel
Involved universities:
University of Basel

Project duration
01.06.2013 - 31.05.2014

Website
https://nachhaltigkeit.unibas.ch/projekte/4seasons/


back to list

 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch