Literatur zu Inter- und Transdisziplinarität

Das td-net informiert in seinem td-Info und auf der Homepage regelmässig über ausgewählte und empfohlene Publikationen aus der Community. Ausserdem macht es auf eigene Publikationen aufmerksam.
Seit 2012 ermittelt das td-net einmal pro Jahr im Netzwerk wichtige Publikationen und möchte mit diesem Tour d'Horizon die in der Wissenschaft wichtige Zitierung und Sichtbarkeit von td-Forschung erhöhen. Zudem verfolgen wir mit dem Publikationsradar die Entwicklung der internationalen Publikationstätigkeit im Themenbereich Inter- und Transdisziplinarität.

Bitte zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen, falls Sie an der jährlichen Befragung zu den wichtigsten Publikationen teilnehmen möchten, oder eine Publikation für die Liste auf der Website empfehlen möchten:
bibliography@transdisciplinarity.notexisting@nodomain.comch

 

Aktuell aus dem td-net und seinen Aktivitäten

 
Publikation 05.11.2020

Forschung für gesellschaftliche Innovationen - das Potenzial der Fachhochschulen

Fachhochschulen haben das grosse Potenzial soziale Innovationen und gesellschaftliche Transformationsprozesse durch transdisziplinäre Forschung anzustossen und zu begleiten. Sie sind damit wichtige Pfeiler im Schweizer Wissenschaftssystem, wie Präsident Marcel Tanner im Vorwort betont. Die neue Publikation der Akademien der Wissenschaften Schweiz beleuchtet Rahmenbedingungen und Handlungsfelder, damit diese Potenziale besser zum Tragen kommen. Mit dem Titel «Forschung für gesellschaftliche Innovationen an Fachhochschulen (FHs)» laden die Akademien Akteurinnen und Akteure auf verschiedenen Handlungsebenen dazu ein, TD-Forschung an Fachhochschulen breit zu verankern. Dafür sind künftig Workshops in allen Sprachregionen vorgesehen.
Kontakt

Publikation 17.06.2020

Addressing societal challenges using transdisciplinary research

OECD Science, Technology and Industry Policy Paper, June 2020

This report looks at how transdisciplinary research, which combines knowledge from different scientific disciplines with that of public and private sector stakeholders and citizens, can be used to address complex societal challenges. This includes developing effective responses in acute crises, such as the COVID-19 pandemic, as well as longer-term solutions for sustainability development. In a series of 28 case studies, each of which is briefly summarised in the report, it identifies the key obstacles to effectively implementing transdisciplinary research. Many of these are embedded in the way that research systems are structured and managed and they are amenable to policy intervention. Examples of how various actors, including funding agencies and universities are adapting to better accommodate the requirements of transdisciplinary research are included in the report and related policy actions are ascribed for these actors.

NEWSLETTER TD-INFO
>> ANMELDEN


td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 93 60
td-net@scnat.notexisting@nodomain.comch
Twitter: @tdnetCH

Kontaktieren Sie direkt
unsere Mitarbeitenden